Tageszeitungen Niedersachsen

Tageszeitungen Niedersachsen

Das zweitgrößte Bundesland in der Bundesrepublik Deutschland, ist Niedersachsen. Über eine größere Fläche verfügt lediglich das Bundesland Bayern. Die Hauptstadt von nordwestdeutschen Niedersachsen ist Hannover. Die Tageszeitungen in Niedersachsen, haben sich zu Zeiten der Expo 2000 viel mit der Hauptstadt des Bundeslandes beschäftigt und ihm damit viel Popularität eingebracht.

Die meisten Teile von Niedersachsen waren nach dem Zweiten Weltkrieg von den Engländern besetzt. Diese waren es dann auch im Jahr 1946 die das Bundesland Niedersachsen aus verschiedenen Provinzen verfügten und Hannover zur Hauptstadt ernannten.

Wolfsburg in Niedersachsen

Auch der erste niedersächsische Landtag wurde 1946 nicht etwa gewählt, sondern von den Alliierten bestimmt. Der erste Ministerpräsident war Hinrich Wilhelm Kopf von der SPD. Ein großes Problem für das noch junge Bundesland ergab sich aus den vielen Flüchtlingen aus der angrenzenden sowjetischen Besatzungszone. Als erster wirtschaftlicher Erfolg nach dem Krieg gilt der Volkswagen-Konzern.

Durch seine weiten Teile voll von ländlicher Prägung gehörte Niedersachsen lange Zeit zu den wirtschaftlich schwachen Gebieten der Bundesrepublik. Industrielle Zentren befinden sich in Niedersachsen im Raum Hannover-Braunschweig-Wolfsburg. Als Wissenschaftsstandort ist Braunschweig in so manch einem Gebiet auch international ein Begriff.

Wirtschaftsfaktor in der Tageszeitung

Weiterhin sind die Messen in Hannover ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das Land Niedersachsen. Die Tageszeitungen von Niedersachsen sind in der Regel regionale Zeitungen, die sich oftmals aus Kostengründen zusammengeschlossen haben. Ein gutes Beispiel bieten hierbei die Hannoversche Allgemeine Zeitung und die Hildesheimer Allgemeine Zeitung.

Beide Zeitungen beinhalten den gleichen überregionalen Teil. Allerdings verfügen beide Zeitungen auch über regionale Teile, die von einer kleinen Redaktion vor Ort erstellt werden. Die Themenbereiche sind hier die für eine Tageszeitung typischen Bereiche: Politisches, Soziales und Kulturelles. Nachrichten der Landespolitik, dem Wirtschaftsstandort und der Region um Niedersachsen. 

Mehr zu Journalismus, Presse und Zeitungen:

 

Kommentar verfassen