Mediadaten der Tageszeitungen

Mediadaten der Tageszeitungen

Unter Mediadaten versteht man von den Verlagen, in bestimmten Abständen, herausgegebende Informationen rund um die von dem speziellen Verlag herausgegebenden Printmedien. Zu den Mediadaten gehören folgende Angaben: Anzeigenkonditionen, Anzeigenpreise, Details zum Druckverfahren, Erscheinungsweise, Erscheinungstermin, Angaben über die Reichweite und das Verbreitungsgebiet des Mediums und die redaktionellen Themenpläne.

Mediadaten von Tageszeitungen sind in der Regel an den Anzeigenkunden und Interessenten gerichtet. In der Ausbildung, als Mediengestalter sollten Sie ein Talent für Grafikdesign haben, um Anzeigen der Kunden zu gestalten.

Anzeige

Sie sind Azubi der Branche?

Themenplan der Tageszeitung

Sie können den Mediadaten einer Tageszeitung entnehmen, wann der Redaktionsschluss ist und bis wann die Anzeigenschaltung dementsprechend passiert sein muss.

Anzeige

Außerdem werden sie auch als Informationsmaterial an Unternehmen direkt und an Werbungsmittler geschickt. Durch die redaktionellen Themenpläne kann den Anzeigenkunden außerdem auch schon länger im Voraus sein gezieltes Marketing planen. Weiterhin wird der Themenplan auch für die Masse an freien Journalisten spannend, da sie so gezielt ihre Artikel anbieten können. 

Mehr zu Journalismus, Presse und Zeitungen:

 

Anzeige

Redakteure

Hier schreiben Wolfgang Stocker, Jahrgang 69, freier Journalist, Sabine Lankmann, 37 Jahre, Inhaberin Medienagentur, Heiko Rieder, 44 Jahre, Journalist und Christian Gülcan, 44 Jahre, Webseiten-Betreiber und Redakteur. Wir möchten Wissenswertes vermitteln über Pressearbeit und Journalismus, sowie einen Überblick über die Medienlandschaft in Deutschland.

Kommentar verfassen