Tageszeitungen Aurich

Tageszeitungen in Aurich 

Tageszeitungen haben heute einen etwas „zwiespältigen“ Ruf. Denn für manche Menschen sind sie mittlerweile zu einem Relikt aus vergangenen Tagen geworden, die mit ihren Informationen längst nicht die Aktualität eines Fernsehbeitrages oder einer Online-Zeitung erreichen können.

Deshalb kommt es auch immer häufiger vor, dass die Zeitungen sich auch eine „online“ Version ihres Blattes aufbauen, um auch die Kunden anzuziehen, die sie sonst an das „Internet“ und die Konkurrenz verlieren würden. Ob es nun eine Tageszeitung aus Aurich oder aus irgend einer anderen Stadt in Deutschland ist, so kann man sicher die meisten Berichte einer Zeitung auch im Internet nachlesen. Hier wird über Stellenanzeigen einer Region genau so berichtet, wie über die regionalen Ereignisse. Tageszeitungen, die nur in einer Stadt bzw. Region wie Aurich erscheinen, beziehen ihre Informationen oft nur aus dem regionalen Bereich.

Deshalb sind sie eher dafür geeignet um sich über das Tagesgeschehen in einer Stadt oder in einer Region zu informieren. Überregionale Zeitungen, die man in vielen Städten bekommt, halten sich da eher an Berichte und Ereignisse, die möglichst viele Menschen betreffen oder interessieren.

Abonnenten einer Tageszeitung 

Mitten in Berlin wird es ja sicher kaum jemanden interessieren, dass Oma Frida aus Hintertupfingen 111 Jahre alt geworden ist. Tageszeitungen kann es sicher mit den verschiedensten Schwerpunkten geben. Das gilt auch für eine Überregionale Tageszeitung, die gelegentlich auch mal dazu übergehen, Besonderheiten aus verschiedenen Regionen zu berichten.

Grund dafür ist einfach, dass man versucht jedem Leser auch den Eindruck zu vermittelt, dass man direkt vor Ort ist und sich auch in der Region des Lesers engagiert. Gerade für ältere Leser, die sich vor allem für ihre „Heimat“ interessieren, spielt das oft eine sehr große Rolle. Als „Gewohnheitstiere“ sind sie meist auch noch die „treuesten“ Abonnenten, wenn  man sie einmal gewonnen hat. Deshalb wird auch deren Interessen ein breiter Raum geboten.

Mehr zu Journalismus, Presse und Zeitungen:

Anzeige
Twitter

Redakteure

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Hier schreiben Wolfgang Stocker, Jahrgang 69, freier Journalist, Sabine Lankmann, 37 Jahre, Inhaberin Medienagentur, Heiko Rieder, 44 Jahre, Journalist und Christian Gülcan, 44 Jahre, Webseiten-Betreiber und Redakteur. Wir möchten Wissenswertes vermitteln über Pressearbeit und Journalismus, sowie einen Überblick über die Medienlandschaft in Deutschland.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redakteure
Twitter

Kommentar verfassen