Tageszeitungen Konkurrenz

Das Internet als Konkurrenz zur Tageszeitung 

Es steht wohl außer Frage, dass die gedruckte Form der Tagezeitung durch das Internet Konkurrenz bekommne hat. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass es die Tageszeitung jemals verdrängen wird. Es gibt wohl zwei wesentliche Gründe dafür, dass das Internet zwar in Konkurrenz mit der Tageszeitung treten, ihre Position jedoch nur bedingt gefährden kann.

Ein Grund hierfür ist sicherlich die Gewohnheit. Für viele gehört es einfach schon seit Jahrzehnten dazu, sich am Frühstückstisch oder bei einem Kaffee in der Mittagspause über die Neuigkeiten in der Region, im eigenen Land und der ganzen Welt zu informieren, und das Rascheln der Zeitung kann der Computer nicht ersetzen. Der andere Grund ist der, dass die Tageszeitung seriöser und glaubhafter erscheint als das Internet.

Berechtigterweise wird die journalistische Arbeit von Reportern, die von Korrespondenten und Nachrichtenagenturen mit Informationen versorgt werden, eher selten angezweifelt und es ist allgemein bekannt, dass Redakteure die Artikel und Texte sorgsam auswählen und auf Fehler überprüfen. Bevor ein Artikel in einer Tageszeitung also in Druck geht, durchläuft er mehrere Stationen, nicht zuletzt die Faktenkontrolle oder die Schlusskorrektur.

Natürlich kann es auch bei einer Tageszeitung hin und wieder zu Druckfehlern oder Falschmeldungen kommen, aber da es sich hierbei um absolute Ausnahmen handelt, steht die Glaubhaftigkeit der Tageszeitung außer Frage. Anders ist es da im Internet. Auf zahlreichen Seiten können professionelle und weniger professionelle Autoren ihre Texte veröffentlichen und neueste Meldungen in diversen Foren austauschen.

Nachrichten im Internet

Das soll nicht heißen, dass alle Texte im Internet schlecht recherchiert oder gar falsch sind. Aber jeder weiß, dass es durchaus Unterschiede zwischen Nachrichten und eher auf Werbung ausgelegten Texten gibt, dass Fotos und Bilder leicht bearbeitet und angepasst werden können und dass Schlagzeilen, die großformatig im Vordergrund erscheinen, nicht unbedingt mit einer großen, wichtigen Nachricht gleichzusetzen sind.

Insofern genießen Tageszeitungen als Informationsquellen nach wie vor ein höheres Ansehen und einen seriöseren Ruf, und vermutlich wird daran auch das Internet so schnell nichts ändern. 

Mehr zu Journalismus, Presse und Zeitungen:

 

 

Kommentar verfassen