Tageszeitungen Deutschland

Tageszeitungen Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland liegt im westlichen Europa. Der föderale Staat besteht aus 16 Ländern. Nach dem Zweiten Weltkrieg ist Deutschland als Kriegsverlierer in Ost- und Westdeutschland geteilt gewesen. Die Tageszeitungen aus Deutschland jubilierten förmlich, als 1990 Deutschland wiedervereinigt wurde. Seitdem ist die Stadt Berlin auch wieder die Hauptstadt und der Regierungssitz von Deutschland. Es ist mit mehr als 82 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der EU. Nach dem Bruttoinlandsprodukt gehend ist Deutschland die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt.

Pressefreiheit in Deutschland

Einen weiteren Titel hat Deutschland ebenfalls in der Wirtschaft, den des Exportweltmeister. Deutschland ist eines der Gründungsmitglieder der Europäischen Union. Außerdem ist es noch Mitglied bei den Vereinten Nationen, ein Bündnismitglied der NATO und in der G8 tätig.

Die Medienlandschaft musste sich lange Zeit von den Schrecken und der Schuld des Zweiten Weltkrieges erholen. Im Zweiten Weltkrieg war die komplette Medienlandschaft zu einem reinen Propagandainstrument verkommen. Tageszeitungen aus Deutschland mussten hiernach, erst einmal wieder zu einer Tradition innerhalb der Pressefreiheit zurückfinden. Tageszeitungen informieren den Leser von Montag bis Samstag über die aktuellen Geschehnisse aus der Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kultur und dem Sport.

Eine der Form sind zum Beispiel Fachzeitschriften und weiterführende Informationen erhalten Sie bei Deutsche-Fachzeitschriften.de

Ressort der Tageszeitung

Ein noch relatives neues Ressort ist der Bereich der Unterhaltung, der langsam einen größeren Stellenwert einnimmt. Differenzieren kann man zwischen den Tageszeitungen, die sich alleine auf eine Region beziehen und als regionale Tageszeitung bezeichnet werden, und zwischen denen, die mit überregional relevanten Informationen aufwarten.

In der Summe gibt es mittlerweile in Deutschland etwa 353 Tageszeitungen mit einer Auflage von 21,19 Millionen. Trotz dieser Zahl muss man leider sagen, dass die Auflagen der Tageszeitungen immer weiter sinken. Ein großer Faktor im Rückzug der Printmedien spielt das Internet.

Mehr zu Journalismus, Presse und Zeitungen:

Kommentar verfassen